Tablet

Surface 3 - das neue 2in1 Tablet von Microsoft

Endlich mit vollwertigem Windows

Surface 3 - das neue 2in1 Tablet von Microsoft Foto: Microsoft - microsoft.com
16.04.2015

Windows hat sein neues Surface 3 Tablet vorgestellt. Es wird mit einer vollwertigen Windows Version laufen, nicht wie der Vorgänger mit Windows RT

Erscheinungsdatum des Surface 3

Mittlerweile gibt es von Microsoft die dritte Generation der Surface Tablets. Diesmal erhält das Surface eine vollwertiges Windows, nicht mehr die Windows RT Version. So sollten die normalen Windows Programme, welche auf einem Windows 8.1 PC laufen, auch auf dem Surface Tablet funktionieren. Das nur 8,7 Millimeter dünne und 622 Gramm leichte Surface 3 Tablet soll ab 7. Mai in Deutschland erhältlich sein.

surface tablet blau Foto: © "Microsoft - microsoft.com"

 

Ausstattung des Tablets

Das Surface ist mit einem Intel Quad-Core Prozessor ausgestattet. Der Atom™ x7-Z8700 taktet mit 1,6 GHz und kann den Takt für kurze Zeit auf bis zu 2,4 GHz erhöhen um schwere Aufgaben zu bewältigen. Der Akku soll bis zu 10 Stunden Laufzeit ermöglichen, was ein respektabler Wert für ein mobiles Gerät mit vollständigen Windows ist. Das Surface 3 kommt mit einem 10,8 Zoll großem Display mit einer Auflösung von 1920 x 1280 Pixeln.

Das Surface kommt mit einer Frontkamera mit 3,5 Megapixel für Videotelefonie. Die Hauptkamera besitzt 8,0 Megapixel mit einem Autofokus.

Als Schnittstelle besitzt das Surface 3 einen normalen USB Anschluss, einen Micro USB Anschluss zum Laden, einen microSD™ Kartenleser und einen mini Display Port.

Funken wird das Surface mit Wi-FI 802.11 a/b/g/n/ac und für die Verbindung von Wireless Headsets, Mäusen, Tastaturen etc. wird es Bluetooth 4.0 low energy geben.

Es wird auch eine Suface 3 Version mit 4G LTE geben.

 

Wieviel wird das Surface 3 kosten?

Ab 599,- Euro (UVP) ist das Surface 3 erhältlich. Damit erhält man 64 GB Speicherplatz und 2 GB RAM. Für 719,- Euro ist die Variante mit 128 GB und 4 GB RAM zu haben.

Um aus dem Tablet einen quasi Laptop zu machen gibt es wieder das Type Cover für 149,99 € UVP mit Touchpad und Tastatur. Die Docking Station (229,99 € UVP) ermöglicht es das Surface 3 mit einfach mit einem externen Monitor zu verbinden. Der Surface Pen, zum Malen oder zur genaueren Touch Bedienung des Bildschirms, wird für 49,99 € UVP erhältlich sein.

 

Update auf Windows 10?

satya nadella windows 10 praesentation Foto: © "Microsoft - microsoft.com"

Das Surface Tablet wird noch mit Windows 8.1 ausgeliefert. Im Sommer soll es aber laut Microsoft möglich sein, das Tablet kostenlos auf Windows 10 zu aktualisieren. Windows 10 ist die Nachfolgeversion von Windows 8.1 und wird einige Verbesserungen mit sich bringen. So beinhaltet Windows 10 einen Sprachassistenten, Cortana, der Internet Explorer wird durch den Browser Spartan ersetzt und das Startmenü kehrt zurück.

Intel Atom Update Upgrade Preis Spartan Startmenü Sprachassistent Cortana Windows 10 Tablet Surface

Interessante Artikel